Samstag, 23. Januar 2016

Mindestens acht Tote bei Schneesturm an US-Ostküste

Einer der schwersten Schneestürme seit Jahren hat in der Nacht auf Samstag die US-Ostküste getroffen und mindestens acht Menschen das Leben gekostet. Es kam zu vielen Unfällen, Zehntausende Bürger waren ohne Strom, Tausende Flüge wurden abgesagt, wie der Sender CNN berichtete.

Starke Schneefälle legten das Leben an der US-Ostküste (im Bild eine Straße in Washington DC) in der Nacht auf Samstag großteils lahm.
Starke Schneefälle legten das Leben an der US-Ostküste (im Bild eine Straße in Washington DC) in der Nacht auf Samstag großteils lahm. - Foto: © APA/AFP

stol