Dienstag, 12. Januar 2016

Mindestens neun Deutsche bei Explosion in Istanbul getötet

In dem bei Touristen beliebten Altstadtviertel Sultanahmet in der türkischen Millionenmetropole Istanbul ist es am Dienstag zu einer Explosion gekommen. Dabei sind mindestens 10 Menschen getötet worden. Die meisten Opfer des Anschlags sind deutsche Touristen.

Die Hintergründe zur Detonation waren zunächst nicht bekannt.
Die Hintergründe zur Detonation waren zunächst nicht bekannt. - Foto: © APA/Reuters

stol