Freitag, 01. Dezember 2017

Mindestens zehn Tote bei Hochhausbrand in China

Bei einem Hochhausbrand in China sind mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen, fünf weitere erlitten Verletzungen. Wie die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua am Freitag berichtete, war das Feuer am frühen Morgen im 38. Stock eines Hochhauses in der ostchinesischen Stadt Tianjin ausgebrochen.

Foto: © shutterstock

stol