Sonntag, 15. Januar 2017

Mindestens zehn Tote bei Kämpfen in brasilianischem Gefängnis

Bei Kämpfen zwischen Mitgliedern verfeindeter Banden sind in einem Gefängnis in Brasilien mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen.

Mindestens zehn Opfer forderten erneute Kämpfe in einem brasilianischen Gefängnis.
Mindestens zehn Opfer forderten erneute Kämpfe in einem brasilianischen Gefängnis. - Foto: © shutterstock

Nach Medienberichten wurden bei den Auseinandersetzungen zwischen der Gang Comando de la Capital und dem Sindicato del Crimen in einer Haftanstalt in der Stadt Natal im Nordosten des Landes am Samstag mindestens drei Menschen enthauptet.

Seit Anfang des Jahres kamen bei Kämpfen in brasilianischen Gefängnissen mehr als 100 Menschen ums Leben.

apa

stol