Dienstag, 20. März 2018

Mini-Tornado in St. Lorenzen

Am Dienstagnachmittag ist es in St. Lorenzen im Pustertal zu einem phänomenalen Wetterspektakel gekommen: Ein aufmerksamer Fußgänger hat einen kleinen Wirbelsturm im Ort gefilmt.

Am Dienstagnachmittag gab es in St. Lorenzen einen Mini-Tornado. - Foto: Screenshot/Video Walter Regele
Badge Local
Am Dienstagnachmittag gab es in St. Lorenzen einen Mini-Tornado. - Foto: Screenshot/Video Walter Regele

Beobachtet wurde der Mini-Tornado auf dem großen Parkplatz vor der Versteigerungshalle in St. Lorenzen. 

Auf STOL-Nachfrage erklärte Wetterexperte und Landesmeteorologe Dieter Peterlin, dass ein Phänomen wie dieses eigentlich nicht so selten ist. Ein Tornado entsteht, wenn sich sich starker Nordföhn, so wie er am Dienstag im Pustertal ist, mit einem Gegenstand verwirbelt.

stol

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen

stol