Donnerstag, 22. Juli 2010

Missbrauch: Tiroler Opferschutzgruppe fordert Entschädigung vom Land

Eine Entschädigungssumme zwischen 15.000 und 25.000 Euro für Opfer von Missbrauchs- und Gewaltübergriffen in Tirol empfiehlt die vom Land Tirol eingerichtete Steuerungsgruppe „Opferschutz“.

stol