Donnerstag, 08. April 2010

„Missbrauchsfälle sind großer Schmerz für den Papst“

Der vatikanische Staatssekretär, Kardinal Tarcisio Bertone, hat bei einem Besuch in Chile betont, dass die Missbrauchsfälle in der Kirche für den Papst einen „sehr großen Schmerz“ bedeuten.

stol