Montag, 20. April 2015

Mit Armbrust bewaffneter Schüler tötet Lehrer in Barcelona

Ein spanischer Lehrer ist in einer Schule in Barcelona von einem Gymnasiasten erstochen worden.

Foto: © LaPresse

Dies gab die Polizei in der katalanischen Metropole am Montag bekannt.

Die Sicherheitskräfte korrigierten damit ihre ursprüngliche Information, wonach der 13 Jahre alte Schüler den Lehrer mit einer Armbrust erschossen haben soll.

Der mit einer Armbrust und einem Messer bewaffnete Schüler verletzte in der Schule zwei weitere Lehrkräfte und zwei Schüler.

dpa

stol