Montag, 21. November 2016

Mit Auto in Eisack gestürzt: "Gemeinde hat Bestmögliches getan"

Gegen 23 Uhr steigen zwölf Arbeitskollegen nach einem geselligen Törggele-Abend beim „Wassererhof“ in ihre Autos, fahren die schmale Bergstraße hinunter Richtung Eisack. Minuten später sind zwei Menschen tot. Die Hinterbliebenen erheben nun schwere Vorwürfe.

Von der Straße abgekommen und in den Tod gestürzt: Zwei junge Menschen kamen bei einem tragischen Unfall nahe Atzwang ums Leben.
Badge Local
Von der Straße abgekommen und in den Tod gestürzt: Zwei junge Menschen kamen bei einem tragischen Unfall nahe Atzwang ums Leben.

stol