Sonntag, 20. Mai 2018

Mit Auto ins Wiener Sophienspital gekracht

Ein durch Drogen beeinträchtigter Autofahrer hat am Samstagabend mit seinem Pkw in Wien-Neubau ein Einfahrtstor des ehemaligen Sophienspitals durchbrochen und ist gegen eine Hausmauer jenseits des Innenhofs gekracht. Der 27-Jährige und seine 29 Jahre alte Beifahrerin wurden schwerst verletzt.

Der Lenker dürfte unter Drogeneinfluss gestanden sein Foto: APA (MA68 Lichtbildstelle)
Der Lenker dürfte unter Drogeneinfluss gestanden sein Foto: APA (MA68 Lichtbildstelle)

stol