Mittwoch, 28. April 2021

Mit E-Bike 30 Meter in die Tiefe gestürzt

Mittelschwer verletzt hat sich ein E-Biker bei einem Unfall am Mittwochnachmittag auf einem Forstweg zwischen Völlan und Tisens.

Die Einsatzkräfte eilten dem Mann zu Hilfe. - Foto: © BRD
Der 61-Jährige aus der Gemeinde Lana war mit seinem E-Bike auf dem Forstweg zwischen den Gallhöfen in Völlan und dem Tisner Ortsteil Platzers unterwegs, als er vom Weg abkam und rund 30 Meter in die Tiefe stürzte.

Dabei verletzte sich der Mann mittelschwer. Einsatzkräfte der Bergrettung Lana und der Notarzthubschrauber Pelikan 1 eilten zum Unfallort. Nach der Erstversorgung wurde der Verletzte mittels Seilwinde geborgen und ins Krankenhaus nach Meran geflogen.

stol