Freitag, 23. Oktober 2015

Mit Einbruchswerkzeug und falschen Dokumenten geschnappt

Das ging aber wirklich in die Hose: Als die Carabinieri von Neumarkt in der Nacht auf Freitag ein verdächtiges Fahrzeug kontrollierten, machten sie eine Reihe von teils unerwarteten Entdeckungen.

Die sichergestellten Utensilien.- Foto: Carabinieri Neumarkt
Badge Local
Die sichergestellten Utensilien.- Foto: Carabinieri Neumarkt

Volltreffer! So und nicht anders kann man die Ermittlungsergebnisse der Ordnungshüter in diesem Fall bewerten. Begonnen hatte alles damit, dass die Carabinieri von Neumarkt um drei Uhr am Freitagmorgen im Gemeindegebiet auf einen Seat Ibiza aufmerksam wurden. 

Drei Männer im verdächtigen Fahrzeug

Die Ordnungshüter wiesen die drei Insassen an, aus dem Wagen auszusteigen und sich auszuweisen. Bei den Männern handelte es sich den Dokumenten zufolge um einen 34-jährigen Serben, einen 32-jährigen Rumänen und einen 38-jährigen Bosnier. 

Bei näherer Kontrolle des Fahrzeugs stießen die Carabinieri auf Einbruchswerkzeug und -utensilien. Die Beamten stellten zwei Schraubenschlüssel, einen Schraubenzieher und eine Taschenlampe sowie zahlreiche Arbeitshandschuhe sicher. Die Sachen wurden beschlagnahmt. 

Ausweispapiere und Aufenthaltsgenehmigung gefälscht

Doch auch bezüglich der präsentierten Dokumente wurden die Carabinieri misstrauisch. Die Papiere zweier Männer unterschiedlicher Herkunft ähnelten sich zu sehr in der Handschrift. Das Analyselabor der Stadtpolizei Bozen bestätigte in der Folge, dass es sich um Fälschungen handelte.

Die Ausweis-Dokumente des Serben und die Aufenthaltsgenehmigung des Bosniers wurden beschlagnahmt. Der Serbe wurde verhaftet und ins Bozner Gefängnis gebracht. 

Einer verhaftet, der anderer ausgewiesen

Die anderen beiden Männer wurden auf freiem Fuß angezeigt. Bei einer weiterführenden Kontrolle stellten die Behörden zusätzlich fest, dass der Mann bosnischer Herkunft in Deutschland wegen eines Supermarktdiebstahles gesucht wird. Die Bozner Quästur hat ein Ausweisungsverfahren gegen den ihn eingeleitet. 

stol/ker

stol