Mittwoch, 3. Februar 2021

Mit „Herzenspunkten“ Gutes tun

Die Organisation „Servus e.O.“ aus Bozen ist eines von 20 Projekten bzw. ehrenamtlichen Vereinen, das die Supermarktkette Poli mit ihrer diesjährigen „Herzenspunkte“-Aktion unterstützt. „Servus e.O.“ möchte mit den Geldmitteln aus der Aktion das aktuelle Projekt „Bau einer Schule – Hilfe zur Selbsthilfe“ in Dar es Salaam in Tansania unterstützen. Es wird von der Steineggerin Julia Lantschner geleitet.

Julia Lantschner aus Steinegg mit Schülerinnen in Dar es Salaam in Tansania. Dort möchte sie den Bau einer Schule vorantreiben – mit Unterstützung auch aus Südtirol.









dol

Alle Meldungen zu:

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by