Mittwoch, 09. März 2016

Mit Messer in Brust gefunden: Mann stand vor Scheidung

Ein 44-jähriger Slowake, der in der Nacht auf Dienstag in Innsbruck von Mitarbeitern einer Securityfirma mit einem Messer in der Brust auf offener Straße liegend gefunden worden war, hat sich die Stichverletzung offenbar selbst zugefügt.

Ein Slowake ist in der Nacht auf Dienstag in Innsbruck mit einem Messer in der Brust aufgefunden worden.
Ein Slowake ist in der Nacht auf Dienstag in Innsbruck mit einem Messer in der Brust aufgefunden worden. - Foto: © APA

stol