Freitag, 31. März 2017

Mit Motorrad gegen Auto: Mann (45) aus Bruneck stirbt

Ein tödlicher Verkehrsunfall hat sich am Donnerstagnachmittag am Eingang des Pustertals ereignet. Marco Stoppacciaro (45) war im Gemeindegebiet von Vintl mit seinem Motorrad gegen ein Auto geprallt. Der Familienvater aus Bruneck verlor dabei sein Leben.

Die Unfallstelle in Obervintl - Foto: FF Obervintl
Badge Local
Die Unfallstelle in Obervintl - Foto: FF Obervintl

Zum tödlichen Unfall kam es gegen 16.30 Uhr: Auf der Höhe des Unternehmens Al-Ko Kober in Obervintl krachten ein Personenkraftwagen und ein Motorrad ineinander. 

Der Motorradfahrer, der 45-jährige Marco Stoppacciaro aus Bruneck, zog sich bei der Kollision schwerste Verletzungen zu, denen er noch an der Unfallstelle erlag. Die Wiederbelebungsmaßnahmen der Rettungskräfte waren vergebens. 

Im Einsatz standen der Rettungshubschrauber Pelikan 2, das Weiße Kreuz Mühlbach, die Feuerwehr sowie die Notfallseelsorge. Der Autolenker blieb unverletzt. 

Unfallhergang wird ermittelt

Unfallursache und Unfallhergang sind aktuell Gegenstand der Ermittlungen. Im Einsatz standen Carabinieri und Polizei. Die Ordnungshüter haben die Ermittlungen aufgenommen.

Wenige Stunden nach dem tödlichen Verkehrsunfall in Obervintl hat sich im Pustertal wieder ein tödlicher Unfall ereignet. Im Gemeindegebiet von Prags wurde eine Person von einem Fahrzeug angefahren. Sie erlag ihren Verletzungen noch an der Unfallstelle (STOL hat berichtet).

stol

stol