Mittwoch, 05. Januar 2022

Mit Pkw gegen Straßenlaterne – erheblich verletzt

Zu einem Unfall ist es am Mittwochnachmittag auf der Brennerstaatsstraße bei Waidbruck gekommen.

Zahlreiche Einsatzkräfte waren vor Ort.
Badge Local
Zahlreiche Einsatzkräfte waren vor Ort. - Foto: © FFW Waidbruck
Ein 75-jähriger Einheimischer, der alleine unterwegs war, verlor gegen 15 Uhr aus vorerst unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen eine Straßenlaterne.

Der Lenker blieb im Wagen eingeklemmt. Die Freiwilligen Feuerwehren von Waidbruck, Barbian und Klausen befreiten den erheblich verletzten Mann mit hydraulischen Rettungsgeräten.



Das Weiße Kreuz Klausen und der Notarzt kümmerten sich vor Ort um die Erstversorgung. Anschließend wurde der Mann ins Krankenhaus nach Bozen gebracht.

Im Einsatz standen auch die Straßenpolizei und die Carabinieri.

am

Alle Meldungen zu: