Sonntag, 09. Juni 2019

Mit Rad gegen Auto: Kind verletzt

Zu einem Freizeitunfall ist es am Sonntag in Villanders gekommen. Dabei verletzte sich ein Kind.

Der Rettungshubschrauber Aiut Alpin Dolomites - Foto: O. Glöggl
Badge Local
Der Rettungshubschrauber Aiut Alpin Dolomites - Foto: O. Glöggl

Der Unfall ereignete sich am Sonntagvormittag gegen 9.30 Uhr. Ein 10-jähriger Bub prallte mit seinem Fahrrad gegen ein Auto. 

Das einheimische Kind verletzte sich dabei am Kopf. Lebensgefährlich sind die Verletzungen jedoch glücklicherweise nicht. 

Das Team des Rettungshubschraubers Aiut Alpin Dolomites flog den Verletzten nach der Erstversorgung ins Bozner Krankenhaus. 

Die Unfalldynamik ist noch unklar und Gegenstand der Ermittlungen. 

stol 

stol