Donnerstag, 21. April 2022

Mit Rad gestürzt: 39-Jährige schwer am Kopf verletzt

Schwer verletzt hat sich eine 39-jährige Frau aus der Ukraine am Donnerstagmorgen: Sie war mit ihrem Rad kurz vor 8 Uhr am Leitenweg in Algund gestürzt.

Die schwer verletzte Frau wird im Bozner Krankenhaus behandelt. - Foto: © fm

Wie der Unfall passiert ist, ist unklar. Die in Meran wohnhafte Frau wurde von Passanten mit ihrem Fahrrad liegend auf der Straße gefunden.

Die Passanten riefen den Notarzt. Das Notarzteinsatzfahrzeug der Sektion Meran des Weißen Kreuzes und ein Krankenwagen des Roten Kreuzes eilten der Frau zu Hilfe: Schwer am Kopf verletzt brachten sie sie ins Krankenhaus von Bozen.

stol

Kommentare
Kommentar verfassen
Bitte melden Sie sich an um einen Kommentar zu schreiben
senden