Dienstag, 30. Juni 2015

Mit Transporter im steilen Gelände umgekippt

Glück im Unglück hatte ein Bauer aus der Gemeinde Percha. Während der Heuarbeiten war die landwirtschaftliche Maschine plötzlich umgekippt.

Der Transporter war im steilen Gelände umgekippt. Foto. FFW Percha
Badge Local
Der Transporter war im steilen Gelände umgekippt. Foto. FFW Percha

Zum Unfall kam es gegen 14.30 Uhr in der Zone zwischen Unter- und Oberwielenbach in der Gemeinde Percha. 

"Der Transporter war im steilen Gelände umgestürzt", so Josef Muschlechner, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr von Percha.

Diese war mit 35 Mann ebenso ausgerückt, wie das Weiße Kreuz. Der Bauer hatte sich beim Unfall nur leicht am linken Bein verletzt. Er wurde von den Rettungskräften versorgt.

Bergung des Transporters aufwendig

Die Bergung des verunfallten Transporters gestaltete sich allerdings als schwierig. "Wir mussten die Gerätschaften zum Einsatzort tragen", so Mutschlechner.

 

Der Transporter war umgekippt. Foto: FFW Percha

Auch die Feuerwehr Bruneck rückte an. Mit Seilwinde und Greifzug konnte die Bergung schließlich vonstatten gehen. Nach zweieinhalb Stunden konnten die Rettungskräfte wieder abrücken.

Im Einsatz standen auch die Carabinieri.

stol/ker

stol