Montag, 12. Oktober 2015

Mit Wissen vorbeugen: Film über Aids an Südtirols Schulen

Im Rahmen der Informationskampagne hat die Organisation Propositiv einen Film produziert, der an Südtirols Schulen gezeigt werden soll.

Badge Local
Foto: © shutterstock

"Ziel ist es, der jungen Generation klare und wissenschaftlich begründete Informationen zur Gefahr einer Ansteckung durch das HIV-Virus zu bieten. Es geht vor allem um Prävention", heißt es in der Aussendung der Organisation. 

Der Film steht in beiden Landessprachen zur Verfügung und wird vor allem bei Treffen mit Schülern der verschieden Schulen Südtirols gezeigt.  

"Wir wollen im Allgemeinen das Informationsangebot für Jugendliche erweitern und mit diesem Videofilm einen direkten Zugang zum Thema Prävention schaffen. Im Film werden Risiken und Gefahren unterschiedlicher sexueller Praktiken besprochen und praktische Ratschläge gegeben, wie man sich vor eine Infektionsgefahr durch das HIV-Virus schützen kann." 

Die Produktion des Films wurde von der Stiftung Südtiroler Sparkasse unterstützt.

stol

stol