Dienstag, 19. Juni 2018

Mitglied einer Betrüger-Bande in Südtirol geschnappt

Die Carabinieri von Schlanders haben eine 24-jährige Frau aus der süditalienischen Provinz Kampanien festgenommen und in den Hausarrest überstellt.

Eine 24-jährige Frau wurde festgenommen.
Badge Local
Eine 24-jährige Frau wurde festgenommen. - Foto: © shutterstock

Die junge Frau lebte erst seit kurzer Zeit in Südtirol und soll einem kriminellen Netzwerk angehören, das für zahlreiche Betrügereien in ganz Italien verantwortlich sein soll.

Die Frau hatte innerhalb der Bande, laut Carabinieri, jene Rolle inne, Kontakt zu potentiellen Opfern herzustellen. Gegen sie war ein Haftbefehl von einem Gericht in Neapel erlassen worden.

Am Dienstag hatten die Carabinieri von Schlanders Erfolg. Die gesuchte Frau wurde gestellt und festgenommen. 

In Zusammenhang mit den Ermittlungen gegen die Bande konnten italienweit bereits 21 Personen verhaftet werden. 

stol

stol