Freitag, 03. Juli 2015

Mitten in Leifers: Massagesalon als Bordell

Nicht nur Massagen, sondern auch andere Dienstleistungen wurden in einem chinesischen Salon im Zentrum von Leifers angeboten.

Der Massagesalon in Leifers.
Badge Local
Der Massagesalon in Leifers.

Den Ordnungshütern ist nach intensiven Ermittlungen ein weiterer Schlag gegen die Prostitution in der Region gelungen. 

Insgesamt wurden in der Nacht auf Freitag im Trentino und Südtirol zwei als chinesische Massagesalons getarnte Bordelle, eines davon in Südtirol, ausgehoben. Diese befand sich mitten in Leifers - in der Kennedystraße.

Rund 10.000 Euro und die beiden Lokale wurden beschlagnahmt. 

 

Die Räumlichkeiten wurden abgesperrt.

Zwei Männer und eine chinesische Frau wurden festgenommen. Zhaosheng Xu (40) wurde als Betreiber des Salons in Pergine ausgeforscht, Wuzhao Yang (32) führte den Betrieb in Leifers. Rongjun LIN (40) war in Bozen wohnhaft.

Das "Geschäft" soll in den vergangenen Monaten überaus lukrativ gewesen sein: Für eine "Sonderbehandlung" kassierten die Betreiber laut Aussendung der Carabinieri rund 100 Euro. 

stol 

stol