Freitag, 08. Februar 2019

Mittewald: 10-Jährige von Pferd schwer verletzt

Im Reitstall von Mittewald/Franzensfeste ist es am Freitagnachmittag zu einem schweren Freizeitunfall gekommen.

Badge Local

Ein 10-jähriges Mädchen, das sich im Reitstall aufhielt, wurde von einem Pferd getreten und schwer am Kopf verletzt. 

Sie wurde vom Brixner Notarzt und dem Weißen Kreuz erstversorgt und anschließend vom Rettungshubschrauber Aiut Alpin Dolomites ins Uniklinikum von Innsbruck geflogen. 

Die Stadtpolizei von Brixen ermittelt zum Unfallhergang.

stol

stol