Donnerstag, 13. April 2017

Mittlerweile 27 Tote bei Überschwemmungen in Ecuador

Mehr als 120 000 Menschen seien betroffen und rund 7000 Hektar Anbaufläche beschädigt, haben die Chefin der Risikomanagement-Behörde SGR, Susana Dueñas, am Mittwoch vor Journalisten gesagt.

stol