Samstag, 01. November 2014

Mobiles Labor für den Kampf gegen Ebola

20 Kisten – mehr brauchen sie nicht, um einsatzbereit zu sein. Denn in 20 Kisten passt die Ausrüstung für das Speziallabor der Bundeswehr. Mit dem Labor wollen die Soldaten den Kampf gegen das Ebola-Virus unterstützen. Hier können sie testen, ob ein Patient an Ebola oder an Malaria erkrankt ist.

Foto: © APA/EPA

stol