Mittwoch, 22. März 2017

Möbel mit Heroin und Millionen Dollar in New York sichergestellt

Eine Anti-Drogen-Behörde in New York hat drei Kilogramm Heroin und 4,1 Millionen Dollar (rund 3,8 Millionen Euro) sichergestellt.

Foto: © shutterstock

Die Drogen und das Geld seien in Möbeln versteckt in einem Lager gefunden worden, teilte das Büro der Sonderstaatsanwältin für Rauschmittel am Dienstag (Ortszeit) mit. Drei Männer seien festgenommen worden.

Die Sicherstellung von Drogen und Geld erfolgte am Samstag. Der Behörde zufolge wurden für die Drogen Geheimverstecke in den Möbeln geschaffen. Demnach wurden auch Spuren von Fuchs-Urin festgestellt, der den Geruch des Heroins überdecken sollte.

Nach Erkenntnissen der Ermittler wurden die Drogen aus dem Bundesstaat Texas zum Verkauf nach New York und Massachusetts gebracht.

apa/dpa

stol