Samstag, 23. Juni 2018

Möwenattacke in Meran

Die Freiwillige Feuerwehr von Meran wurde am Samstagmorgen gegen 8.20 Uhr zu einer vermeintlichen Tierrettung gerufen. Bei der Musikschule Meran sollen junge Möwen, die noch nicht fliegen können, vom Dach gefallen sein.

Am Samstagmorgen musste ein Feuerwehrmann vor einer aggressiven Möwen-Mutter fliehen.
Badge Local
Am Samstagmorgen musste ein Feuerwehrmann vor einer aggressiven Möwen-Mutter fliehen. - Foto: © shutterstock

Ein Feuerwehrmann machte sich mit einer Kiste, in der er die Jungvögel einfangen wollte, auf den Weg in die 30.-April-Straße. Dort angekommen, konnte er die kleinen Möwen gleich im Hof sehen. Sie machten nicht den Anschein, als hätten sie sich verletzt, woraufhin er beschloss, nicht einzugreifen.

Jedoch bemerkte er nicht sofort, dass auf dem Dach der Musikschule auch die Mutter der Tiere saß und das Geschehen beobachtete. Voller Entschlossenheit, ihre Jungen zu beschützen, stürzte die Möwen-Mutter in den Hof und verfolgte den Wehrmann. Dieser musste in eine Seitengasse flüchten. 

Die jungen Möwen befinden sich immer noch im Hof der Musikschule und sind gerade dabei, das Fliegen zu lernen. In einigen Tagen, so ist sich der Feuerwehrmann sicher, werden sie eigenständig davonfliegen.

stol 

stol