Samstag, 27. Dezember 2014

Monsterwelle in Südafrika reißt 150 Menschen mit

Eine Monsterwelle hat in Südafrika 150 Menschen von einem Strand ins Meer gerissen. Ein Mensch kam bei dem Unglück in Durban am Freitag ums Leben, 40 weitere wurden leicht verletz.

Diese große Welle erreichte am Freitag das Sunset Reef bei Cape Town. - Foto: © APA/EPA









stol