Dienstag, 30. Mai 2017

Montan: Frontalcrash am Dienstagmorgen

Am Dienstagmorgen ist es auf der Staatsstraße bei Montan zu einem Frontalcrash gekommen.

Badge Local
Foto: © D

Auf der Höhe des Hotel Tenz zwischen Montan und Kalditsch prallten gegen 7 Uhr zwei Pkw aufeinander.

Ein Lenker blieb unverletzt, während der zweite, ein 52-jähriger Südtiroler, mit leichten Verletzungen vom Weißen Kreuz Unterland ins Krankenhaus Bozen gebracht wurde.

Die Freiwillige Feuerwehr von Montan kümmerte sich um die Aufräumarbeiten, die Carabinieri haben die Ermittlungen aufgenommen.

stol

stol