Samstag, 10. Oktober 2015

Montan: Pkw überschlägt sich

Erheblich verletzt hat sich ein Mazedonier am Samstagabend bei einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße bei Kalditsch (Montan).

Der Wagen überschlug sich. Foto: Benjamin Mair
Badge Local
Der Wagen überschlug sich. Foto: Benjamin Mair

Der 22-Jährige war mit seinem PKW von Cavalese in Richtung Montan unterwegs, als er kurz nach 18 Uhr in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor.

Der Pkw überschlug sich, der Fahrer zog sich dabei mittelschwere Verletzungen zu.  

Das Weiße Kreuz Unterland brachte den Verletzten ins Bozner Krankenhaus. Die Freiwillige Feuerwehr Montan kümmerte sich um die Aufräumarbeiten. 

Die Carabinieri von Neumarkt haben die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. 

stol 

stol