Montag, 06. August 2018

Montblanc: Bergsteiger sollen Aufstieg verschieben

Französische Behörden haben Bergsteiger wegen der anhaltenden Dürre vor Touren auf den Montblanc gewarnt. Die zuständige Präfektur und die Gemeinde Saint-Gervais empfahlen, geplante Aufstiege über den sogenannten Normalweg auf der Nordwestseite des Bergs zu verschieben.

Steinschläge drohen.
Steinschläge drohen. - Foto: © APA/AFP

Infolge der derzeitigen Hitzewelle und der seit mehreren Wochen herrschenden Trockenheit komme es zu größeren Steinschlägen auf der Strecke, die auch als Gouter-Route bekannt ist, teilte die Gemeinde am Montag mit. Der Montblanc ist mit rund 4.810 Metern der höchste Berg der Alpen.

apa/dpa

stol