Freitag, 14. Februar 2020

Mord an Alexandra Riffeser: Beutel zu 30 Jahren Haft verurteilt

Johannes Beutel ist am Freitag wegen Mordes an seiner Ehefrau Alexandra Riffeser zu 30 Jahren Haft verurteilt worden.

Für den Mord an Alexandra Riffeser   wurde ihr Ehemann Johannes Beutel  am Freitag zu 30 Jahren Haft verurteilt.
Badge Local
Für den Mord an Alexandra Riffeser wurde ihr Ehemann Johannes Beutel am Freitag zu 30 Jahren Haft verurteilt. - Foto: © privat
30 Jahre Freiheitsentzug hatte Staatsanwalt Igor Secco am Mittwoch im verkürzten Verfahren für Johannes Beutel aus Vorarlberg gefordert.


Einen Moment Bitte - das Video wird geladen



Der 39-Jährige wurde beschuldigt, im September 2018 in Gratsch bei Meran seine Frau Alexandra Riffeser mit 43 Messerstichen ermordet zu haben.



Am Donnerstag hatte die Verteidigung das Wort und setzte noch einmal alles daran, Argumente vorzubringen, die dazu beitragen können, das Strafmaß für ihren Mandanten zu senken. Johannes Beutels Verteidiger Alessandro Tonon und Marco Ferretti stellten am Donnerstag in Abrede, dass ihr Mandant grausam gehandelt habe.

Doch Richter Emilio Schönsberg blieb bei den von der Staatsanwaltschaft geforderten 30 Jahren Haft.



stol