Freitag, 27. September 2019

Mordalarm in Zell am See: 19-Jähriger auf Spielplatz erwürgt

Die Bergstadt Zell am See dürfte erneut Schauplatz eines Mordes geworden sein: Sonntagvormittag fanden Passanten auf einem Spielplatz im Stadtzentrum die Leiche eines 19-jährigen Afghanen. Erst bei der Obduktion des Toten am Mittwoch stellte sich heraus, dass der Flüchtling Opfer einer Gewalttat geworden war. Die Ermittlungen der Polizei führten rasch zum einem gleichaltrigen Landsmann.

Der Mann wurde offenbar erwürgt Foto: APA (EXPA/JFK)
Der Mann wurde offenbar erwürgt Foto: APA (EXPA/JFK)

stol