Mittwoch, 22. August 2018

Mordprozess um erstochene Schwester in Favoriten eröffnet

Unter regem medialen Interesse hat am Mittwoch in einem bis auf den letzten Platz gefüllten Schwurgerichtssaal am Landesgericht Wien der Prozess gegen einen gebürtigen Afghanen begonnen, der am 18. September 2017 in der Puchsbaumgasse in Wien-Favoriten seine jüngere Schwester vorsätzlich mit einem Kampfmesser getötet haben soll. Auf die Frage nach seinem Alter erwiderte der Angeklagte, er sei 19.

Der Angeklagte gab sein Alter mit 19 an, er soll aber bereits älter als 21 sein. - Foto: APA
Der Angeklagte gab sein Alter mit 19 an, er soll aber bereits älter als 21 sein. - Foto: APA

stol