Donnerstag, 16. Juli 2015

Mordversuch in Bozen: Täter und Opfer in Haft

Dumm gelaufen für alle Beteiligten: Es ging um Gelder aus dem Drogenhandel. Als der Streit eskalierte stach ein 22-Jähriger auf einen 30-Jährigen ein. Dieser musste notoperiert werden - und ging der Polizei durch die Tat ins Netz. Er kam ebenso ins Gefängnis, wie seine Angreifer.

Die Quästur konnte den Fall schnell aufklären.
Badge Local
Die Quästur konnte den Fall schnell aufklären. - Foto: © STOL

stol