Dienstag, 07. Juli 2015

Mordversuch in Meran

Ein krasser Fall von Gewalt gegen Frauen hat sich am Montag in der Meraner Speckbacherstraße ereignet.

Badge Local
Foto: © D

Ein Ehemann lauerte mit dem Auto seiner Frau auf, überfuhr sie ungebremst. Die Ehefrau wurde auf die Windschutzscheibe geschleudert und stürzte nach mehreren Metern zu Boden. Wie durch ein Wunder wurde sie bei dem Aufprall nicht schwer verletzt.  

Ihr Mann schlug deshalb in der Folge wie wild auf die am Boden liegende Verletzte ein. Der 45-jährige Ehemann wurde wegen versuchten Mordes festgenommen.

ki/D

____________________________________________________

Alle Details und Hintergründe zum Meraner Mordversuch lesen Sie in der Dienstag-Ausgabe des Tagblatts „Dolomiten“.

stol