Freitag, 10. Juli 2015

Mordversuch: Mann bleibt in Haft

Tatwiederholungsgefahr besteht nach Ansicht von Richter Emilio Schönsberg im Fall des Kosovaren, dem Mordversuch an seiner Frau vorgeworfen wird. Der Richter verfügte, dass der 45-Jährige vorerst im Gefängnis bleibt.

Badge Local
Foto: © D

Verteidiger Fernando Pontecorvo hatte den Hausarrest für seinen Mandanten beantragt. Ob er sich nach dem Nein des U-Richters ans Freiheitsgericht wenden wird, ist noch nicht entschieden. Der Kosovare hatte beim Haftprüfungstermin von seinem Recht, die Aussage zu verweigern, Gebrauch gemacht.

Am Tathergang selbst ist – auch nach Auffassung seines Anwaltes  – nichts zu rütteln. Etliche Zeugen hatten gesehen, wie der Mann am Montagvormittag  in Meran versucht hatte, seine Frau zu überfahren.

rc/D

_____________________________________________________

Könnte der Mordversuch in Körperverletzung umgewandelt werden? Dies und weitere Informationen lesen Sie in der Freitag-Ausgabe des Tagblatts „Dolomiten“.

stol