Dienstag, 22. Dezember 2020

Moritz Messner tot aufgefunden

Der 25-jährige Moritz Messner aus Brixen galt seit Mitte November als vermisst. Zuletzt gesehen wurde er in Wattens im Bundesland Tirol. Am gestrigen Montag wurde er tot aufgefunden.

Moritz Messner wurde tot aufgefunden.
Badge Local
Moritz Messner wurde tot aufgefunden. - Foto: © Polizei Tirol
Laut ersten Informationen wurde der Leichnam eines Mannes im Inn treibend nahe Kundl im Bundesland Tirol von 2 Fischern entdeckt.

Nach durchgeführter Obduktion sei davon auszugehen, dass es sich bei dem Toten um den vermissten Moritz Messner handelt. Laut Polizei könne Fremdverschulden am Tod des Mannes ausgeschlossen werden.

In einer Presseaussendung schreibt die Polizei Tirol zu dem Fall:

Am 21. Dezember 2020 gegen 16.15 Uhr entdeckten zwei Männer im Gemeindegebiet von Kundl beim Fischen am Innufer eine männliche Leiche im Wasser. Nach erfolgter Obduktion am 22. Dezember 2020 ist mit hoher Wahrscheinlichkeit davon auszugehen, dass es sich bei dem Verstorbenen um den 25-jährigen, italienischen Staatsangehörigen, welcher seit 14.11.2020 abgängig ist, handelt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand bestehen keine Hinweise auf Fremdverschulden.

Wie berichtet verließ Moritz Messner laut Polizei am Samstag, 14. November, gegen 23 Uhr die Wohnung eines Bekannten in Wattens. Seitdem fehlte jede Spur von ihm. Auffällig sei gewesen, dass er nur einen Schuh trug.

vs

Schlagwörter: