Sonntag, 13. September 2020

Motorradfahrer aus Deutschland bei Unfall mittelschwer verletzt

In St. Martin in Passeier hat sich am Sonntag Morgen gegen 09.40 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet, dabei zog sich eine Person mittelschwere Verletzungen zu.

In St. Martin in Passeier ereignete sich am Sonntag Morgen ein Verkehrsunfall, eine Person zog sich mittelschwere Verletzungen zu.
Badge Local
In St. Martin in Passeier ereignete sich am Sonntag Morgen ein Verkehrsunfall, eine Person zog sich mittelschwere Verletzungen zu. - Foto: © shutterstock
Ein 55-jähriger Mann aus Deutschland stürzte mit seinem Motorrad und prallte gegen einen Pkw, der Motorradfahrer zog sich beim Aufprall mittelschwere Verletzungen zu.

Der Verletzte wurde von den Rettungskräften vor Ort erstversorgt und mit dem Notarzthubschrauber Pelikan 3 ins Krankenhaus von Meran gebracht. Im Einsatz standen außerdem die Freiwillige Feuerwehr von St. Martin und die Carabinieri von St. Leonhard.

stol