Montag, 14. Juni 2021

Motorradfahrer im Fadenkreuz: 45 Strafen ausgestellt

Seit Anfang Juni haben die Beamten der Staatspolizei Bozen an mehreren Gebirgspässen Kontrollen durchgeführt und dabei gezielt Motorradfahrer ins Visier genommen.

Die Kontrollen der Motorradfahrer gehen weiter.
Badge Local
Die Kontrollen der Motorradfahrer gehen weiter. - Foto: © shutterstock
Die Kontrollen konzentrierten sich vor allem auf die Straßen im Sarntal, am Ritten und auf der Mendel, außerdem in Gröden, Abtei und im Pustertal.

Insgesamt wurden 51 Motorradfahrer kontrolliert und 45 Strafen ausgestellt, 27 davon wegen erhöhter Geschwindigkeit. Des Weiteren wurde die Missachtung der Straßenmarkierung, riskante Überholmanöver und generell Unstimmigkeiten in den Dokumenten bestraft.

Ein Motorradfahrer wurde sanktioniert, weil er einen Helm trug, der nicht homologiert war. Neben einer Geldstrafe muss er 5 Führerscheinpunkte abgeben, außerdem wird das Motorrad für 60 Tage beschlagnahmt.

Auch in den kommenden Wochen werden die Kontrollen fortgesetzt.

stol