Freitag, 26. Mai 2017

Motorradfahrer knallt gegen Bushaltestelle

Ein glimpfliches Ende genommen hat ein Motorradunfall am Freitag. Ein Mann aus Deutschland knallte bei Deutschnofen gegen eine Bushaltestelle.

Symbolfoto
Badge Local
Symbolfoto - Foto: © shutterstock

Es war gegen 11.35 Uhr, als der 31-Jährige aus Deutschland in einer Kurve in der Nähe des Ganischger Hofs bei Deutschnofen die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und in eine Bushaltestelle fuhr. 

Der Motorradfahrer hatte Glück im Unglück und kam mit leichten Verletzungen davon. Das Weiße Kreuz Deutschnofen brachte ihn ins Bozner Krankenhaus. 

Die Carabinieri von Deutschnofen haben die Unfallerhebungen aufgenommen. 

stol 

stol