Donnerstag, 02. Juni 2016

Motorradfahrer prallt in Birchabruck gegen Auto

Mittelschwere Verletzungen zug sich am Donnerstag ein 36-jähriger Motorradfahrer in Birchabruck zu.

Badge Local

Kurz nach 12 Uhr war der Motorradfahrer aus der Provinz Verona in Richtung Bozen unterwegs, als er mit einem Auto zusammenprallte, welches von der Tankstelle auf die Straße einfahren wollte. Dabei zog sich der Mann mittelschwere Verletzungen zu.

Nach der Erstversorgung durch die Helfer des Weißen Kreuzes von Welschnofen und der Behandlung durch den Notarzt vom Rettungshubschrauber Pelikan 2 wurde der Patient ins Krankenhaus von Bozen geflogen. Der Autofahrer aus Deutschland blieb bei dem Unfall unverletzt.

Die Ermittlungen zum Unfallhergang führten die Carabinieri von Deutschnofen durch.

stol