Dienstag, 08. Oktober 2019

Wolf verfolgt Biker

Zu einem Furcht einflößenden Vorfall ist es im Trentino gekommen. Ein Mountainbiker wurde dabei von einem Tier verfolgt – dabei dürfte es sich um einen Jungwolf gehandelt haben.

Mit großer Wahrscheinlichkeit war es ein Wolf, der in der Valsugana einen Mountainbiker nahe bewohntem Gebiet mehrere hundert Meter weit verfolgt hat.
Mit großer Wahrscheinlichkeit war es ein Wolf, der in der Valsugana einen Mountainbiker nahe bewohntem Gebiet mehrere hundert Meter weit verfolgt hat.

Laut einem Bericht der Tageszeitung L'Adige habe der Mann eine Runde mit seinem Mountainbike gemacht, als es oberhalb von Torcegno zum unliebsamen Zusammentreffen gekommen sei.

An einer umzäunten Wiese, auf der Schafe weideten, seien plötzlich 4 „hundeähnliche Tiere“ vor ihm gestanden. Vermutlich dürfte es sich um 3 Jungwölfe und deren Mutter gehandelt haben. Einer der Jungwölfe verfolgte den Biker.


d