Donnerstag, 07. Dezember 2017

Mühlbach: Navi bringt Touristen in Schwierigkeiten

Wieder hat das Navi eines Fahrzeugs dessen Insassen in Schwierigkeiten gebracht: Eine Familie aus Italien wurde vom Navigationssystem die alte Valser Straße entlang geschickt. Dort kamen sie nicht mehr weiter.

Badge Local
Foto: © STOL

Auf dem Weg zu ihrem Hotel in Mühlbach wurde eine italienische Familie auf die alte Valser Straße geschickt.

Diese ist eigentlich - bis auf Anrainer - für den Verkehr gesperrt. Das Navi wusste davon offensichtlich nichts und lotste die Familie die steile und enge Straße hinauf.

Das Fahrzeug blieb schließlich auf einer Eisplatte hängen und kam weder vor- noch rückwärts. Erschwerend kam hinzu, dass das Auto nahe einer Böschung zum Stehen kam, die zum Bach hin abfällt.

Die Freiwillige Feuerwehr von Mühlbach rückte aus, befreite die Familie mit zwei Kindern aus ihrer misslichen Lage und begleitete ein Stück weit in Richtung Hotel.

stol

stol