Mittwoch, 27. Juli 2016

Mühlwald: Mountainbiker nach Sturz verletzt

Ein Freizeitunfall hat sich am Mittwochabend im Mühlwaldertal ereignet.

Im Einsatz stand der Rettungshubschrauber Aiut Alpin.
Badge Local
Im Einsatz stand der Rettungshubschrauber Aiut Alpin.

Ein etwa 45-jähriger  Mountainbiker ist am Mittwoch kurz nach 18 Uhr im Mühlwaldertal zu Sturz gekommen – in der Nähe der Weizgruberalm.

Dabei soll sich der Mann leichte bis mittelschwere Verletzungen am Kopf zugezogen haben. Die Bergretter kamen dem Mann, der aus dem Tal stammen soll, zu Hilfe.

Anschließend übernahm das Team des herbeigerufenen Rettungshubschraubers Aiut Alpin die Versorgung des Verletzten. Er wurde ins Krankenhaus von Bruneck geflogen.

hof

stol