Montag, 18. November 2019

Mühlwalder Wehrleute im Dauereinsatz

Auch in Mühlwald waren die Wehrleute am Montag weiterhin gefordert.

Die Wehrleute arbeiteten auf Hochtouren.
Badge Local
Die Wehrleute arbeiteten auf Hochtouren. - Foto: © FFW Mühlwald

Auch am Montag stand die Freiwillige Feuerwehr von Mühlwald quasi im Dauereinsatz und war mit Aufräumarbeiten beschäftigt. Bereits bei Tagesanbruch begannen die Wehrleute mit den Arbeiten auf den Straßen.

Teils umgeknickte Bäumen wurden mithilfe privater Firmen gefällt. Auch die Bergstraßen konnten großteils wieder befahrbar gemacht werden.

Die Landesstraße von Mühlwald nach Lappach konnte gegen 13 Uhr wieder für den Verkehr geöffnet werden. Am Dienstag soll unter anderem noch eine Lawine auf der Mitterbergerstrasse mittels Radlader beseitigt werden.

Vor Ort waren auch Arbeiter des Straßendienstes, der Terna und der Edyna. Einige Stromleitungen sind nach wie vor beschädigt und müssen repariert werden.

stol