Mittwoch, 30. April 2014

Mure in Corvara: Schutzwall hält

Die Mure in Corvara bewegt sich weiter. Dennoch sind weiterhin weder Personen noch Häuser zu Schaden gekommen.

stol