Donnerstag, 21. Januar 2016

Muslimische Soldatin entfacht hitzige Diskussion im Netz

Nariman Reinke (36), Hauptfeldwebel bei der Bundeswehr, hat mit einem Internet-Posting zu den sexuellen Übergriffen auf Frauen in Köln bundesweit auf sich aufmerksam gemacht. Dafür gebe es weder eine marokko- noch islamspezifische Entschuldigung oder Erklärung, schreibt die muslimische Soldatin, deren Eltern vor 52 Jahren als Gastarbeiter aus Marokko nach Deutschland kamen.

Nariman Reinke
Nariman Reinke - Foto: © APA/DPA

stol