Freitag, 16. September 2016

Mussolini-Relief: Leuchtend rote Niederlage für Faschismus

„Kein Mensch hat das Recht zu gehorchen.“ Dieses Zitat von Hannah Arendt wird, sobald das Ja der Baukommission der Gemeinde Bozen da ist, den Travertin-Duce am „Gebäude der Finanzämter“ überstrahlen.

Das Mussolini-Relief soll einen neuen Schriftzug erhalten.
Badge Local
Das Mussolini-Relief soll einen neuen Schriftzug erhalten. - Foto: © D

„Das Finanzministerium als Hausbesitzer hat uns für die ,Bauarbeiten‘ grünes Licht gegeben“, sagt Landeshauptmann Arno Kompatscher.

Der Landeshauptmann ist sichtlich zufrieden, dass es nach langen Jahren des Verhandelns endlich soweit ist, dass der menschenverachtende Mussolini-Fries eine gebührende Antwort bekommt.

„Viel besser als dieses Relief in einem Keller verschwinden zu lassen ist, den Menschen Tag und Nacht vor Augen zu führen: ,Seht her, die Demokratie hat über die Diktatur gesiegt‘. Schluss mit ,Credere, obbedire, combattere‘“, sagt Arno Kompatscher.

lu

________________________________________________________

Lesen Sie mehr dazu in der Freitag-Ausgabe des Tagblatts "Dolomiten".

stol