Samstag, 08. Juni 2019

Mutmaßlicher Drogenhändler erwischt

Dia Carabinieri von Schlanders und Bozen haben in der Nacht von Freitag auf Samstag im Stadtzentrum von Meran einen Drogenhändler auf frischer Tat ertappt.

In der Wohnung des Mannes konnten die Carabinieri mehr als 100 Gramm Kokain sowie über 2000 Euro Bargeld sicherstellen. - Foto: Carabinieri
Badge Local
In der Wohnung des Mannes konnten die Carabinieri mehr als 100 Gramm Kokain sowie über 2000 Euro Bargeld sicherstellen. - Foto: Carabinieri

Die Sicherheitskräfte wurden auf den 47-jährigen Tunesier aufmerksam, als er einem Mann mittleren Alters aus Eppan ein Päckchen in die Hand drückte. Es stellte sich heraus, dass sich in dem Päckchen Kokain befand. In Folge durchsuchten die Carabinieri auch die Wohnung des Mannes und wurden abermals fündig.

In seinem Apartment hielt der Tunesier mehr als 100 Gramm Kokain versteckt, die er in zahlreiche Säckchen zum Verkauf bereithielt. Außerdem konnten eine elektronische Präzisionswaage und Bargeld im Ausmaß von 2000 Euro sichergestellt werden. Der Mann wurde festgenommen und befindet sich nun im Gefängnis von Bozen. 

stol

stol